Das Frankenberger Viertel


Lothringer Str. 86, Dreifensterhaus, 1877 von Carl Cudell, mit ausgewogen proportionierter Fassade. Charakteristisch die klare Gliederung durch Simse in Sockel und drei Geschosse mit differenzierter Putzbänderung; als Abschluss das Gebälk mit in drei Faszien aufgefächertem Architrav, Fries (hier mit Girlanden), Kranzgesims und Traufleiste. Ferner Details wie in der Beletage die Balustraden von Balkon und Fenstern sowie deren Verdachungen durch Dreiecksgiebel mit Plättchenfries; im zweiten Obergeschoss simsförmige Verdachungen mit Palmettenfries; alles in feinem, flachen Relief. Vgl. weitere klassizistische Bauten an der Straße, u.a. Nr. 95, 99/99a, 106.

Startseite mit Karte
Das Frankenberger Viertel
www.dehio.org
Klassizismus
Lothringer Str. 86
Klassizismus
Oppenhoffallee 4
Neurenaissance
Oppenhoffallee 6, Oppenhoffallee 47-65
Neubarock
Haßlerstr. 21
Überleitung zum Jugendstil
Triebelstr. 5
 
  Jugendstil
Bismarckstr. 110 / Viktoriaallee